Sport

 

Neubau | Passivsporthalle, Sande

Im Paderborner Stadtteil Sande wurde für die benachbarte Grundschule und ansässige Sportvereine eine Zweifachsporthalle im Passivhausstandard errichtet. Ein effizientes Lüftungskonzept wurde entwickelt und mit Hilfe von modernen Technologien umgesetzt. Schlicht und klar wirkt der Baukörper durch den Zusammenschluss von drei kompakten Kuben, farbige Fassadenplatten erzeugen hingegen Dynamik und Leichtigkeit. Das Geschehen im Hallenraum kann durch zahlreiche Öffnungen vom Flur aus verfolgt werden.

Fertigstellung 2011

 

Umgestaltung | Historische Turnhalle, Rietberg

Fertigstellung 2014

Umbau | Sporthalle, Rietberg-Neuenkirchen

Fertigstellung 2013

 

Archiv- Auswahl